AWO BV Logo

Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Havelland

Anschrift

AWO Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Rosa-Luxemburg-Straße 3
14712 Rathenow
Havelland

Kontakt

03385 519921/-27/-33
03385 519913

Öffnungszeiten

Montag: Termine nach Vereinbarung
Dienstag: 09.30 - 12.00 und 13.00 -18.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09.30 - 12.00 und 13.00 -17.30 Uhr
Freitag: Termine nach Vereinbarung

Leitung

Petra Heinze
03385 519921

Ansprechpartner

Petra Heinze
Ehe-, Familien-, Lebens-, Erziehungsberaterin; Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberaterin; Psychoanalytische Supervisorin;
Fachpädagogin für Psychotraumatologie; Kinderschutzfachkraft; Verfahrensbeiständin

03385 519921

Silke Göttsche
Dipl.-Soz.-Päd.; Psychotherapeutin (HPG); Körperpsychotherapeutin
03385 519933

Lydia Weisner
Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, Ehe-, Partnerschafts-, Familien-, Lebens-und Erziehungsberaterin
03385 519927

Diana Neumann
BA Rehabilitationspädagogin i.A., Ergotherapeutin, Lerntherapeutin
03385 519933

Lage

Über uns

Wir sind
ein psychologisch, sozialpädagogisch und therapeutisch ausgebildetes Team.


Wir können
mit Ihnen gemeinsam bei familiären oder persönlichen Problemen individuelle Lösungen erarbeiten.

Wir unterliegen der Schweigepflicht und leiten keinerlei Informationen ohne Ihr Einverständnis weiter.

Niederschwelligkeit
Sie benötigen für die Beratung keinen Antrag und keine Überweisung.

Freiwilligkeit
Wir beraten Sie, wenn Sie sich entschieden haben, zu uns zu kommen, auf Wunsch auch anonym und unabhängig von Nationalität und Glaubensrichtung.

Kostenfreiheit
Unsere Beratungen und therapeutischen Angebote sind kostenfrei.

Die Beratungsstelle unterstützt

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei der Lösung von Problemen
  • Eltern bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung ihrer Kinder
  • Familien/Paare in Konfliktsituationen, bei Fragen zu Trennung und Scheidung
    sowie bei Gestaltung des Umgangsrechts
  • Fachkräfte in schwierigen Situationen
  • in Fragen des Kinderschutzes

Rechtsgrundlagen unserer Arbeit sind: Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB),  Das Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII).

Auftrag der Einrichtung

Wir bieten

  • Diagnostik und Aufarbeitung psychischer und psychosozialer Problemlagen
  • Einzelberatung
  • Familienberatung und -therapie
  • Individuell methodisch abgestimmte klientzentrierte Arbeit mit Kindern,
    Einzeln und in Gruppen
  • Fallberatung und Supervision