AWO BV Logo

Kita "Sandscholle"

Anschrift

AWO Kita “Sandscholle“
Franz-Mehring-Straße 54
14482 Potsdam
Potsdam

Kontakt

0331 719133
0331 7048577

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 06:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Wir haben keine Sommerschließzeit.

Betriebsleitung

Konstanze Zweig

Leitung

Cornelia Spiesicke Leitung der Einrichtung  Kita

Cornelia Spiesicke

Lage

Über uns

Im ruhig gelegenen Wohngebiet Babelsberg befindet sich unsere Kindertagesstätte „Sandscholle“ deren Träger die AWO Kinder –u. Jugendhilfe Potsdam gGmbH  ist. Sie liegt an einer wenig befahrenen Straße und an einem Sportplatz. Die Kindertagesstätte wurde am 06. Februar 1995 als 1. Kita-Neubau der Landeshauptstadt Potsdam eröffnet.
Unsere Kindertagesstätte ist eine Begegnungsstätte für Eltern und Kinder.

Wir betreuen 174 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt. . Die Kinder lernen und spielen in altersgemischten u. altershomogenen Gruppen.
Bildung ist Selbstbildung. Unsere Kinder sind kompetente Akteure der eigenen Entwicklung, sie wollen lernen, wollen wissen wie die Welt funktioniert, wie Dinge aufgebaut sind und miteinander zusammenhängen.

In der AWO Kita „Sandscholle“ erleben Kinder zum Beispiel Naturwissenschaften, Mathematik und Technik im Alltag und mit allen Sinnen. Im „Haus der kleinen Forscher“ (zertifiziert seit 2009 ) lernen sie  Zusammenhänge  verstehen und werden angeregt „hinter die Dinge“ zu sehen.
In unserer Arbeit orientieren wir uns am wissenschaftlich begründeten „infans“  Konzept der Frühpädagogik.
Die Erzieherinnen und Erzieher unserer Einrichtung sorgen dafür, dass die Kinder sich wohlfühlen, unterstützen ihre Entwicklungsprozesse, berichten Eltern über den Alltag der Kinder und laden sie ein, Einblick in die Bildungsdokumentation ihres Kindes zu nehmen.

Als besondere Angebote finden sie bei uns:

  • gruppenübergreifend gestaltete Interessentage mit den Kindern
  • Englisch und Judo im Jahr vor der Einschulung
  • eine Holzwerkstatt und ein Kinderlabor
  • Fußball auf dem angrenzenden Fußballplatz
  • ein Naturgarten mit Insektenhotel, Wetterstation und Barfußpfad ( gerade im Entstehen )

Weitere Informationen

  • individuell gestaltete Eingewöhnungszeit gemeinsam mit den Eltern
  • Höhepunkte, wie das Haus- und Hoffest oder der Oma & Opa Tag
  • Spiel & Krabbelgruppe
  • vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten für Eltern, z.B. im Kita - Ausschuss und in der Elternversammlung, bei Festen und Feiern
  • Frischküche für eine gesunde vollwertige Ganztagsverpflegung der Kinder