AWO BV Logo

neue Kita in der Jagdhausstraße

Anschrift

neue Kita in der Jagdhausstraße
Jagdhausstraße 24 & 27
14480 Potsdam
Potsdam

Öffnungszeiten

Wir freuen uns, im Januar 2020 eine neue Kita in der Jagdhausstraße 24/ 27 in Potsdam- Drewitz zu eröffnen.

Wir werden täglich von 07:00 bis 17:00 Uhr öffnen.

Anmeldung:

Diese können Sie ab sofort schriftlich an Konstanze Zweig richten (Anmeldeformular siehe Download).

Kontakt:

konstanze.zweig@awo-potsdam.de

Größe & Lage

Die Kita besteht aus einem dreigeschossigen Flachbau, einer Villa und wird durch ihren großen waldartigen Außenbereich, ihre unmittelbare Nähe zum angrenzenden Wald und zum Denkmalbereich Jagdhaus zum Naturerlebnisraum aller Kinder. Die Kita ist ruhig gelegen und befindet sich zwischen Ein- und Mehrfamilienhäusern. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sie gut zu erreichen.

Beide Gebäude werden derzeit durch die Wohnungsbaugenossenschaft Karl Marx vollständig saniert und um kleinere Anbauten (Wintergärten) erweitert. Nach Fertigstellung bietet sie insgesamt 118 Krippen- und Kindergartenkindern viel Freiraum für Kreativität, Phantasie und Spiel.

Ausstattung:

Den Kindern stehen u.a. zwei Bewegungsräume, Räume zum Bauen und Konstruieren, Rollenspiel und Theater, Musik, kreativen Gestalten, Experimentieren und eine Kinderküche, zur Verfügung. Ein großes Außengelände mit vielen Bewegungsbaustellen zum Klettern, Bauen, Springen, Laufen etc. laden zum Spielen und Bewegen ein. Die unmittelbare Nähe zum Wald, ermöglicht allen Kindern das Spielen in der Natur.

Versorgung:

Durch die hauseigene Küche werden die Kinder täglich mit gesunden und ausgewogenen Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Vesper) versorgt. Wünsche von Kindern werden bei der Speiseplanung berücksichtigt.

Pädagogische Arbeit

 „Bewegung in der Natur macht schlau und hält gesund“

 … das ist unser Grundsatz

Die geistigen und sozialen Entwicklungsbereiche des Kindes werden durch Bewegung und Spiel gezielt gefördert und wirken sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus.

Kinder erschließen sich über die Bewegung ihre gesamte Umwelt. Sie ist grundlegende Voraussetzung, um ganzheitliche Erfahrungen zu sammeln. Über die Bewegung und die damit zusammenhängenden Sinneserfahrungen können Kinder sich und ihren Körper am besten wahrnehmen. Wir bieten allen Kindern täglich die Möglichkeit, ihrem Bewegungsdrang nachzugehen. Zum einen geschieht dies durch feste Bewegungsangebote in der Kita, durch die Bewegungseinladende Ausstattung der Räume, sowie durch regelmäßige Ausflüge in die waldreiche Umgebung. Zum anderen steht den Kindern ein großes Außengelände mit vielen Bewegungsbaustellen zum Klettern, Bauen, Springen, Laufen ect. zur Verfügung. Die Kinder nutzen das Außengelände bei jedem Wetter. Sie sind durch witterungsgerechte Kleidung geschützt.