AWO BV Logo

AWO Tagespflege Käthe-Kollwitz-Haus

Anschrift

AWO Tagespflege Käthe-Kollwitz-Haus
Zum Jagenstein 20
14478 Potsdam
Potsdam

Kontakt

0331 8870256
0331 878181

Leitung

Petra Polzin Leitung der Einrichtung  AWO Tagespflege Käthe-Kollwitz-Haus

Petra Polzin

Leitung der Tagespflege

Cathleen Gieseler Leitung der Tagespflege  AWO Tagespflege Käthe-Kollwitz-Haus

Cathleen Gieseler

Lage

Über uns

Die Tagespflege befindet sich in der Stadt Potsdam im Wohngebiet Waldstadt II im Erdgeschoss des Hauses 2 des Seniorenzuentrums Käthe-Kollwitz-Haus. Das Haus ist von einem Garten umgeben und grenzt direkt an den Wald. In der Nähe befinden sich ein Einkaufszentrum, eine Apotheke und ein Ärztehaus.

Bis zu 16 Tagespflegeklienten können in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr betreut werden. Durch einen Fahrdienst werden die Gäste von zu Hause abgeholt und am Nachmittag nach Hause gefahren.

Leitbild

Wer sind wir und was wollen wir?

Wir Mitarbeiter sind in der stationären und teilstationären Altenpflege tätig und

  • sehen im Altern einen selbstverständlichen Prozess, in dem die individuellen Eigenarten, die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sowie das Recht auf Privatsphäre gewahrt und gefördert werden.
  • arbeiten freundlichaktivierend nach modernen pflegetheoretischen Erkenntnissen sowie dem neuesten Stand der Hygiene- bzw. Ernährungswissenschaft.
  • stellen die Wünsche und Interessen der Bewohner und Tagesgäste in den Vordergrund und schaffen in unseren Bereichen eine offene und häusliche Atmosphäre.
  • sehen in der Arbeit mit Angehörigen einen Schwerpunkt für die Planung und Durchführung einer individuellen Pflege und Betreuung.
  • regeln den Alltag mit den Bewohnern und Tagesgästen des Hauses. Vorschläge und Kritiken sehen wir als eine Möglichkeit, unsere Arbeit ständig an den Ansprüchen unserer Bewohner und Tagesgäste zu messen und diesen anzupassen.
  • verbessern ständig durch regelmäßige Forbildungen die Qualität unserer Arbeit.

Ein partnerschaftlicher Umgang soll die Beziehung zwischen Betreuten und Betreuern kennzeichnen und die Grundlage für eine gegenseitige Aktzeptanz bilden.

Wohnen & Wohlfühlen

Der Grundaufbau unserer Tagespflege orientiert sich an dem Aufbau einer Wohnung, so dass ein familienähnlicher Tagesablauf angeboten werden kann. So gibt es ein Wohnzimmer, ein Esszimmer, eine Küche und Schlafzimmer mit bequemen Schlafsesseln.

Vielfältige Gemeinschaftsräume und eine sehr schöne Gartenanlage einschließlich eines Gartens der Sinne bieten die Möglichkeit, sich je nach Jahreszeit in kleineren und größeren Gruppen zum Betreuungsangebot oder zum gemeinsamen Austausch zu treffen. Kontakte können geknüpft werden.

Die Tagespflege gibt die Möglichkeit, am Tag professionell gepflegt und betreut zu werden. Den pflegenden Angehörigen bieten wir durch den Besuch der Tagespflege die Chance, sich vom Stress des Pflegealltags zu erholen.
Der Erhalt einer größtmöglichen Selbständigkeit, die Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation und der Biografie sind die Grundsätze im Umgang mit den dementiell erkrankten Gästen in der Tagespflege.

Pflege & Betreuung

Die Tagespflege hat eine gerontopsychiatrische Ausrichtung. Die Pflege und Betreuung erfolgt individuell. Unser oberstes Gebot ist: "Die Würde jedes Einzelnen zu respektieren".

Anspruch auf einen Tagespflegeplatz haben alle Menschen mit einer Pflegestufe. Die aktivierende Pflege und Betreuung zielt auf den Erhalt von Fähigkeiten und Fertigkeiten im täglichen Leben hin. Die Tagesstruktur ist am Lebensalltag orientiert. Die täglich wiederkehrenden Elemente werden von den Gästen erkannt und geben Sicherheit. Die Beschäftigungen und kulturellen Angebote sind vielseitig und richten sich nach dem persönlichen Alltag.

Ein Strukturelement sind die 3 Mahlzeiten Frühstück, Mittag und Kaffee. Unsere hauseigene Küche richtet sich nach den individuellen Wünschen, gesundheitlichen Notwendigkeiten und Ernährungsgewohnheiten der Tagesgäste. Mittags kann zwischen 2 Menüs gewählt werden. Weitere strukturierende Elemente können Sie unserem Tagesablauf entnehmen.

Zusätzlich zu den Betreuungsangeboten besteht die Möglichkeit, Leistungen der Behandlungspflege und Grundpflege in Anspruch zu nehmen. Ausgebildete Pflegefachkräfte und eine gerontopsychiatrische Fachkraft führen ärztliche Verordnungen und allgemein pflegerische und betreuerische Arbeiten aus. Die medizinische Versorgung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Hausarzt.

Tagesablauf

08.30 Uhr - 08.40 Uhr:
Ankunft und Begrüßung der Tagesgäste

08.45 Uhr - 09.15 Uhr:
Zeitungsrunde und Gespräche über das Tagesgeschehen

09.20 Uhr - 10.15 Uhr:
gemeinsames Frühstück
10.15 Uhr - 11.00 Uhr:
Sitzgymnastik mit Entspannungsteil

11.15 Uhr - 12.00 Uhr:
Gruppenbeschäftigung - 4 bis 6 Teilnehmer werden individuell entsprechend ihren Interessen und Fertigkeiten in Gruppen beschäftigt.

12.00 Uhr - 12.45 Uhr:
gemeinsames Mittagessen

13.00 Uhr - 14.30 Uhr:
Mittagsruhe in Schlafsesseln bzw. individuelle Betreuung für Gäste, die keinen Mittagsschlaf halten

14.30 Uhr - 15.15 Uhr:
gemeinsames Kaffeetrinken

15.15 Uhr - 15.45 Uhr:
Abschlussrunde mit Singen, Raten, Vorlesen, Erzählen

15.45 Uhr:
Übernahme durch den Fahrdienst und Heimfahrt

In jedem Monat gibt es einen besonderen Höhepunkt, der sich jahreszeitlich und an den Feiertagen orientiert.

Über weitere Angebote informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Service / Leistungen

  • Zur umfassenden Betreuung gehören auch die soziale Beratung sowie die Erledigung von Formalitäten und Behördengängen.
  • Im Haus befindet sich ein Friseursalon.
  • Fußpflege und Physiotherapie werden bei Bedarf vermittelt.
  • Ein Probetag kann vereinbart werden.

Kosten

Die Kosten werden zum überwiegenden Teil von der Pflegeversicherung übernommen. Im Einzelfall übernimmt auch das Sozialamt einen Teil der Kosten.

Über Kosten und alle anderen Fragen rund um die Tagespflege und über weitere Angebote der AWO informieren wir Sie gern.