AWO BV Logo
Schulgesundheitsfachkräfte Brandenburg

Mehr als Erste Hilfe

Schulgesundheitsfachkräfte seit Februar an Brandenburger Schulen im Einsatz

Die Zeit der Theorie ist vorbei, jetzt hat der Praxistest begonnen. Seit Anfang Februar 2017 sind in Brandenburg zehn Schulgesundheitsfachkräfte an 20 öffentlichen Schulen im Einsatz. In den kommenden zwei Jahren werden sie nun im Rahmen eines Modellprojektes die gesundheitliche Versorgung von Schülerinnen und Schülern übernehmen, Erste Hilfe leisten, aber auch präventiv in der Gesundheitsförderung mitwirken. Dabei geht es nicht nur darum, ein Pflaster auf die Wunde zu kleben.

Dem Einsatz der Schulgesundheitsfachkräfte liegt der durch Studien vielfach belegte Gedanke zugrunde, dass es einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Aufwachsen von Kindern und ihrem Bildungserfolg gibt. Träger des Modellprojektes ist der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Kooperationspartner sind das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, die AOK Nordost – Die Gesundheitskasse und die Unfallkasse Brandenburg.

Für die Projektphase wurden durch das Bildungsministerium vor allem Grund- und Oberschulen sowie ein Oberstufenzentrum (OSZ) in mehreren Landkreisen sowie kreisfreien Städten ausgewählt. 

Der offizielle Start war am 23. Februar. Rund 100 Gäste aus Politik und Verwaltung, den beteiligten Schulen sowie Akteure der Gesundheitsversorgung nahmen an der Auftaktveranstaltung in der Lenné-Grundschule in Frankfurt (Oder) teil. Unter anderem hielten Brandenburgs Bildungsminister Günter Baaske und Gesundheitsministerin Diana Golze Grußworte. Außerdem stellte sich das Team der Schulgesundheitsfachkräfte – bestehend aus neun Frauen und einem Mann – vor.

 

Ansprechpartner

Gudrun Braksch

Projektleitung

Tel.: +49 331 73041778
Fax: +49 331 73041780
Mail:


AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
Neuendorfer Straße 39a
14480 Potsdam

Stefan Engelbrecht

Referent Schulgesundheitsfachkraft und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 331 73041788
Mobil.: +49 160 97074629
Fax: +49 331 73041780
Mail:

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
Neuendorfer Straße 39a
14480 Potsdam