AWO BV Logo


eine/n Koordinator*in für das Projekt „Kiez-Kita - Bildungschancen eröffnen“ in Nauen

Wir suchen für das Projekt „Kiez-Kita – Bildungschancen eröffnen“, in Nauen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Koordinator*in
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet (mit Aussicht auf Verlängerung/ bzw. Übernahme)

Informationen zum Projekt:
Mit dem Landesprogramm „Kiez-Kita - Bildungschancen eröffnen“ sollen Kinder und Familien in unterschiedlichen familiären wie sozialen Situationen unterstützt werden. Kindertagesstätten, die vor besonderen Herausforderungen stehen, sollen im Rahmen des Programms kontinuierlich personell verstärkt und Familien und Kindertageseinrichtungen in ihrer Kompetenz gestärkt werden, ein für Kinder lern-förderliches Klima zu schaffen und Bildungsanregungen zu ermöglichen. Weitere Informationen finden sie hier

Wir erwarten von Ihnen:

  • Etablierung von regelmäßigen, niedrigschwelligen Angeboten in der jeweiligen Kita,
  • Weiterentwicklung der pädagogischen Ansätze und Konzepte im Sinner einer inklusiven Kindertagesstätte,
  • Aufbau von Kooperationen mit den verschiedenen familienunterstützenden Diensten der Region
  • Begleitung, Beratung, Unterstützung und Weitervermittlung von Eltern
  • Grundausbildung und staatliche Anerkennung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Heilpädagogen*in 
  • Nach Möglichkeit eine Zusatzqualifikation als Elternbegleiter*in
  • Eigenverantwortung, Flexibilität, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten:

  • Möglichkeiten eigene Ideen zu verwirklichen
  • Engagierten Bewerber*innen ein gutes Betriebsklima
  • Überzeugende Arbeitsbedingungen
  • Tarifliche Vergütung nach TVöD SuE 9 plus Zuwendung
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung durch unser zentrales Qualitätsmanagement
  • Ggf. Unterstützung bei der Kita Platz Suche


Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen zeitnah an die
AWO Kinder- und Jugendhilfe
Neuendorferstraße 39 A in 14480 Potsdam
oder als E-Mail an:

Ihre Fragen beantworten wir gern unter Tel.: 0331 7309141900

Zurück