AWO BV Logo


eine/n Suchtberater*in in Teltow

Wir suchen für die ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und –gefährdete in Teltow,

zum 01.11.2018, befristet bis zum 31.12.2019 (mit Option der Verlängerung)

eine/n Suchtberater*in
vorerst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden und einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden ab dem 01.01.2019.

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Fach-/ Hochschulstudium (Sozialarbeit, Psychologie o.ä.),
  • Erfahrungen in der Beratung/ Suchtkrankenhilfe,
  • sensibler Umgang mit Suchtkranken und –gefährdeten sowie Angehörigen,
  • eigenverantwortliche Einzelfallbearbeitung,
  • Durchführung von Gruppensitzungen.

Wir bieten:

  • engagierten Bewerber*innen ein gutes Betriebsklima,
  • überzeugende Arbeitsbedingungen,
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Unterstützung durch unser zentrales Qualitätsmanagement,
  • eine tarifliche Vergütung mit Sonderzahlungen.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen an den
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
Neuendorfer Straße 39a
14480 Potsdam
oder per Mail an  
Ihre Fragen beantwortet gern Herr Zeis unter Tel.: 0331 73040740

Zurück