AWO BV Logo


Psychologe/ Dipl.-Soz.-Pädagoge (w/m) mit beraterischer/ therapeutischer Zusatzqualifikation in Rathenow

Wir suchen für die Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Rathenow, zum 01.01.2019

Psychologe/ Dipl.-Soz.-Pädagoge (w/m) mit beraterischer/ therapeutischer Zusatzqualifikation

Die Wochenarbeitszeit beträgt 25 Stunden.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Studienabschluss der Psychologie oder Sozialpädagogik
  • Zusatzqualifikation aus dem Bereich der Familientherapie oder Psychotherapie bzw. der Ehe-, Familien-, Lebens-, Kinder- und Jugend oder Erziehungsberatung
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Jugendhilfe oder in einem klinisch-beraterischen Bereich
  • Kenntnisse im Bereich des SGBVIII, sowie insbesondere im Kinderschutz
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Ihre Aufgaben:

  • Beratung mit Kindern, Jugendlichen und Eltern so wie anderen an der Erziehung beteiligten Personen in verschiedenen Settings
  • Clearing bei Erziehungs-, Leistungs-, Entwicklungs- und Persönlichkeitsproblemen
  • Kooperation mit anderen psychosozialen Einrichtungen
  • Durchführung lückenloser Falldokumentation, ständige Umsetzung des Datenschutzes bezüglich der Falldaten, fristgemäße Erhebung und Weiterleitung von Fallstatistiken und
    fristgemäße Zuarbeit zur Abrechnung der Einrichtung mit dem Kostenträger
  • aktive und kontinuierliche Teilnahme an Teamsitzungen und Dienstberatungen der Einrichtung sowie an Team-, Fallsupervision und Fortbildungen
  •  Mitarbeit am Qualitätsentwicklungsprozess und dem Berichtswesen der Erziehungs- und
  • Familienberatungsstelle sowie an der Erarbeitung von Konzepten und Arbeitsmaterialien
  • mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Beratungsstelle und der Beratungsarbeit

Wir bieten:

  • Ein teamorientiertes und angenehmes Arbeitsklima mit der Möglichkeit, in hohem Maße fachlich tätig zu werden
  • engagierten Bewerbern ein gutes Betriebsklima
  • Überzeugende Arbeitsbedingungen
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung durch unser zentrales Qualitätsmanagement
  • Tarifliche Vergütung und Sonderzahlungen

Ihre Fragen beantwortet gern Frau Petra Heinze unter Tel. 03385 519921
Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 01.11.2018 an den
AWO Bezirksverband Potsdam e. V.
Neuendorfer Str. 39a, 14480 Potsdam
oder an

 

Zurück