AWO BV Logo

VON HERZEN-Weihnacht geht on tour

Potsdamer AWO-Weihnachtsfeier für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit Bedrohte in diesem Jahr an drei Schauplätzen.

Potsdamer AWO-Weihnachtsfeier für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit Bedrohte in diesem Jahr an drei Schauplätzen.

Erstmalig in diesem Jahr geht die VON HERZEN-Weihnachtsfeier on tour. Der Platz im Dorint-Hotel Potsdam, von Anfang an Veranstaltungsort für die vom AWO Bezirksverband Potsdam e.V. ausgerichtete Feier für Bedürftige, wurde bereits in den letzten beiden Jahren sehr knapp. In diesem Jahr hätte sich die Zahl der Gäste nahezu verdoppelt *. „Das würde den feierlichen Rahmen in Gänze sprengen und wäre auch nicht mehr leistbar gewesen“, sagt die Vorstandsvorsitzende der Potsdamer AWO, Angela Schweers und entschied, einen Weihnachtstruck mit Equipment für einen glitzerfunkelnden Weihnachtsmarkt zu beladen, ihn in Bewegung zu setzen und an insgesamt drei AWO-Standorten in Potsdam zu feiern.

Die VON HERZEN-Weihnachtstour geht vom 19. bis 21. Dezember 2017, jeweils von 15:00 bis 19:00 Uhr. Am Dienstag bringen wir den Weihnachtsmarkt zu den Bewohnerinnen und Bewohnern der Wohnanlage für Geflüchtete auf dem Brauhausberg. Am Mittwoch wird die der mobile Weihnachtsmarkt am Familienzentrum am Stern (EKiZ) Station machen, um dort gemeinsam mit den vielen Familien zu feiern und jedes Kind mit einem Weihnachtsgeschenk zu überraschen. Als abschließende Station wird unser Weihnachtsmarkt am Donnerstag zu den Bewohnerinnen und Bewohnern in das Wohnheim für wohnungslose Menschen und das Wohnheim für asylsuchende Menschen am Potsdamer Lerchensteig fahren.

An den mit Sternen, Tannengrün und Lichterketten geschmückten Weihnachtsbuden gibt es alles, was das Herz begehrt: Grünkohl und Entenkeulen, Rindfleisch aus dem Smooker, wärmender Apfelpunsch, Zuckerwatte, Waffeln, Kaffee und Tee, Weihnachtslieder, besinnliche Rockmusik, Kinderprogramm und natürlich Geschenke – und alles kostenfrei für die Gäste. Mit dabei sind wie immer Moderator Attila Weidemann, die BIG BEAT BOYS, der AWO-Chor und die Potsdamer Klinikclowns.

Unterstützt werden diese hoffentlich unvergesslichen Stunden von 3000 Mitgliedern und 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des AWO Bezirksverbandes Potsdam, aber auch von Großspendern wie Allianz Generalvertreter Thomas Gaede, Bowling-World Germany, Frenkelson Werbeagentur GmbH, iSQI GmbH und Rotary Potsdam-Belvedere (Stand: November 2017).

*) Dass die Zahl der Wohnungslosen und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen in Potsdam steigt, kann der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. als Träger von Beratungsstellen und Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe an den eigenen Fallzahlen jährlich ablesen. Eine echte Statistik gibt es dazu nicht. Deshalb macht sich die Arbeiterwohlfahrt in Potsdam u.a. für eine solche Statistik stark.
Allein die jüngsten Schätzungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) vom 14. November 2017 zeigen ein dramatisches Bild. In 2016 waren demnach ca. 860.000 Menschen in Deutschland ohne Wohnung – seit 2014 sei dies ein Anstieg um ca. 150 Prozent.

Jede Spende zählt!

Für eine Spende unter dem Motto VON HERZEN auf unser Spendenkonto:

Deutsche Kreditbank Berlin
BLZ: 12030000
Kontonummer: 482109

BIC: BYLADEM1001
IBAN: DE71 1203 0000 0000 4821 09

sagen wir Ihnen herzlichen Dank.

VON HERZEN - Rückblick